< Zurück zur Heizungsintegration

Wärmespeicher kombiniert mit dem Kaminofen

Um auch zukünftigen Energiesparverordnunen und Emissionsbestimmungen gerecht zu werden, übernimmt ein hoch effizienter Energiespeicher mit integrierter Systemregelung als Energiezentrale die Wärmeversorgung aller Verbraucher im Haus:

 

 

Speicher für Brauchwasser im ganzen Haus

Mit einem Wasserwärmetauscher im Specksteinofen können noch mehr Vorteile aus Ihrem Ofen gewonnen werden: Durch den Anschluss an einen Puffer- bzw. Hygiene- oder Wärmespeicher erwärmt der Specksteinofen zusätzlich Ihr Heizungswasser und erzeugt in der Regel auch das gesamte Brauchwasser für Ihre Familie.

 

Sehr viel Energie aus wenig Holz

Nur mit Auswahl des richtigen Pufferspeichers und der optimalen Einbindung in Ihr Heizungssystem generieren Sie das Maximum an Einsparung. Der Speicher wird zur Zentrale der kostbaren Energie und bestimmt in Qualität und Funktion, und damit den zu erwartenden Wärmekomfort. Sie werden überrascht sein, mit wie wenig Holz es bei dieser Bauweise möglich ist, exzellente Resultate zu erzielen.

 

 

Energiespeicher der „KPS-Energieeffizienz“ sind synergetischer Mittelpunkt, der den WILLACH-Specksteinofen herstellerunabhängig mit weiteren Wärmeerzeugern verbindet. Seine innovative Energiespeicherung und hoch effiziente Regelungstechnik machen aus allen Komponenten ein System, das den größeren Funktionsumfang einfach und komfortabel bedienbar macht, den Nutzen steigert und Energie-Kosten auf ein Bruchteil reduziert.

 

Perfekte Kombination für maximale Einsparungen

Mit einem wasserführenden Holzofen steigt der Holzverbrauch zwar etwas, wird jedoch genau so heiß und bleibt auch genauso lange warm wie ein Specksteinofen ohne Wärmetauscher.

Specksteinöfen von WILLACH in Kombination mit dem Mulitiflex-Komfortspeicher bietet als zentrale Wärmeversorgung ein Optimum an Qualität und Nutzen zum besten Preis-Leistungsverhältnis.

Der mit 110 mm Hartschaum gedämmte Speicher überzeugt vor allem durch seine hervorragende Schichtungsgüte, die für Heiz- und Warmwasserversorgung durch Kaminöfen besonders wichtig ist. Der innenliegende Wellrohr-Wärmetauscher aus Edelstahl bietet eine hygienischen Brauchwasseraufbereitung ohne Verkeimung oder leistungsmindernde Kalkablagerungen.

Der Wärmetauscher im Mulitiflex-Komfortspeicher ist kein kleines Bauteil, welches wie bei vielen anderen Herstellen nur oben im Puffer platziert ist. Dieser Wärmetauscher füllt den gesamten Speicher aus, was zu einer vergleichbar doppelten Leistung führt.